Servicepacks für StadtCAD 20
 
fadenkreuz      Servicepack 20.208 vom 15.09.2020 (Erforderliche Basis: StadtCAD 20.0)
 

download  Servicepack 20.208 (komplett) herunterladen  (Dateigröße: ca. 617 MBytes)


StadtCAD-Servicepacks sind stets kumulierte Servicepacks, in denen auch die Aktualisierungen der vorherigen Servicepacks enthalten sind.


Verbesserungen bis 20.001:

- Objektprofil StadtCAD Bauleitplanung überarbeitet


Neuerungen bis 20.101:

- Unterstützung von BricsCAD V20 PRO und BricsCAD V20 PLATINUM

- Benannte Plotstiltabellen in Zeichnungsvorlagendatei stadtcad_stb.dwt


Verbesserungen ab 20.200:

- Symbollinienmanager: Definieren neuer Objekte

- StadtCAD-Favoriten in der Signothek

- Überprüfung auf die Existenz von Excel

- StadtCAD-Favoriten in der Signothek

- Gebäudemanager: Dialogsteuerung

- XPlanung: Objektwahl am Bildschirm bei überlappenden Objekten

- XPlanung: Objektwahl bei Objektrelationen

- XPlanung: Export externer Wertelisten

- XPlanung: Import externer Wertelisten

- XPlanung: Aufeinanderfolgende Bögen werden auch in FME korrekt dargestellt

- XPlanung: Inverse Relation bei BP_AbstandsMass am Bereich

- XPlanung: Planspezifische Textabschnitte

- XPlanung: Attribut art bei externen Referenzen

- XPlanung: Attributwerte beim Import einer XPlanGML-Datei


Neuerungen ab 20.200:

- XPlanung: Unterstützung von Rasterbildern in XPlanGML 5.x

- XPlanung: Unterstützung des neuesten XPlanGML-Schemas 5.2

- XPlanung: Automatisch für neue Konvertierungsfälle Fachobjekte ergänzen

- XPlanung: Vorschau der Höhenangaben im Sachdateneditor mit Höhensystem


Verbesserungen ab 20.202:

- 2D- und 3D-Symbole aktualisiert


Neuerungen ab 20.203:

- Stellplatzgenerator: Bäume können mit der Funktion "Symbol tauschen" ausgetauscht werden

- Neue Visualisierungsvariante Grenze der räumlichen Änderung des Flächennutzungsplanes

- Neue Maßstabsleisten für kleine Maßstäbe im Flächennutzungsplan

- Bilanzierung des städtebaulichen Entwurfs: Zusätzlich Anzahl der Wohneinheiten und geplant oder bestehend

- Projektexplorer: Groß-/Kleinschreibung bei der Sortierung der Projekte wird vorgabemäßig ignoriert. Einstellmöglichkeit in den Voreinstellungen vorhanden.

- Projektexplorer: Doppelklick auf TreeViewItem im Projektexplorer öffnet Projektmappe

Verbesserungen ab 20.203:

- Grenze der räumlichen Änderung des Flächennutzungsplanes: Semantik der Layerbezeichnung optimiert

- Gebäudemanager: Flächenmodelle, die auf der Grundlage eines Polygons erstellt werden, werden vorgabemäßig als Überlagerungsfläche bilanziert

- Projektexplorer: Fehlerprüfung beim Import von Projekte-Export-Dateien (PED) aus alten StadtCAD-Versionen, Bugfix Endlosschleife, wenn in alter Datenbank leere Datensätze enthalten sind.

- Projektexplorer: Kein Abbruch mehr, wenn beim Aufbau des Menüs EXE-Datei des Webbrowsers nicht gefunden wird

- 3D-Symbole Playpark Weeksteed überarbeitet


Verbesserungen ab 20.204:

- XPlanung: Abweichende Attributwerte nach Import einer XPlanGML-Datei korrigiert

- Wasserrechtliche Festsetzungen: Linienbegleitende Signatur im Falle einer identsemantischen Ausschlussfläche korrigiert


Neuerungen ab 20.205:

- Excel-Export der Bilanz: Die Flächenbilanz kann sowohl beim Einzelnachweis, als auch beim kumulierten Nachweis nach bestimmten Regeln sortiert werden

- Sortierung im Projektexplorer unabhängig von Groß-/Kleinschreibung

Verbesserungen ab 20.205:

- XPlanung: Diverse Bugfixes

- StadtCAD-Manager: Diverse Bugfixes

- Bei der Client-Deinstallation werden aus dem Serververzeichnis keine Dateien mehr entfernt


Verbesserungen ab 20.206:

- Symbole Kompan überarbeitet

- Editieren von Nutzungsschablonen mit abweichender Größeneinstellung


Verbesserungen ab 20.207:

- Nutzungsschablone in der Legende verwendet Vorgabewerte, falls Daten gelöscht wurden


Verbesserungen ab 20.208:

- Objektdaten an Flächenobjekten abfragen, die Nutzungsschablonendaten enthalten

- Optimierung der Installationsroutine auf der Basis von AutoCAD Civil 3D

- Optimierung des Fehlerhandlings in der Servicepackabfrage




In einer Netzwerkumgebung werden Daten sowohl auf dem Server als auch auf den einzelnen Clients aktualisiert.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Installation